Vermittler
Ich fahre einen...
...aus dem Baujahr
...mit einem Versicherungswert von
...und diesem Kennzeichen
Kennzeichenart
Jetzt Prämie berechnen
Beratung & Service
Schliessen
Hersteller
Typ
Fahrzeugart
Bitte wählen Sie die korrekte Art des Fahrzeuges aus.
Karrosserieart
Leistung kW
Siehe Zulassungsbescheinigung "P.2"
Fahrzeug mit Liste suchen?
Schliessen
MITTEILUNG

Wenden Sie sich bitte zur Berechnung und Antragsstellung dieses Fahrzeugs/Kennzeichens an die Rufnummer: +49 451 8718481. Wert darf nicht tiefer als EUR 1000 sein.

Schliessen
MITTEILUNG

Das Datum des Baujahres kann nicht vor dem ersten Baujahr liegen. Bitte korrigieren Sie lhre Eingaben.

Schliessen
MITTEILUNG

Das Datum des Baujahres ist wesentlich grösser als das letzte Baujahr des Fahrzeuges. Bitte korrigieren Sie lhre Eingaben.

Schliessen
MITTEILUNG

Wenden Sie sich bitte zur Berechnung und Antragsstellung dieses Fahrzeugs/Kennzeichens an die Rufnummer: +49 451 8718481 (4).

Schliessen
... anderes Land?
Fahren Sie, wir versichern.
Fahren Sie, wir versichern.

SCHADEN

Trotz aller Vorsicht ist es leider nie ausgeschlossen, dass Ihrem Klassiker doch mal etwas passiert. Bitte wenden Sie sich im Falle eines Schadens immer an OCC.

Unsere kompetenten Mitarbeiter stehen Ihnen dann aber sofort hilfsbereit zur Seite, klären Werkstattfragen, beauftragen einen auf Klassiker spezialisierten Gutachter mit der Schadenbesichtigung und begleiten den Schadenfall bis zur Regulierung. Bei einem Schaden melden Sie sich bitte bei OCC.

TELEFON

Sie erreichen das Team Schaden von OCC telefonisch von Montag bis Donnerstag von 8:00 bis 18:00 Uhr und am Freitag von 8:00 bis 17:00 Uhr unter:

E-MAIL

Außerhalb der Geschäftszeiten von OCC oder wenn Sie es aus anderen Gründen bevorzugen, können Sie Ihre Schadenmeldung jederzeit senden an:

FORMULAR

Nachfolgend können Sie die OCC-Schadenmeldung einfach herunterladen, drucken und uns dann ausgefüllt schicken oder auch online ausfüllen:

TARIFRECHNER

VORAUSSETZUNGEN

VERSICHERBARE KLASSIKER

ZULASSUNGSARTEN

FAHRZEUGWERTE

VERSICHERUNGS LÖSUNGEN

FRAGEN & ANTWORTEN