Vermittler
Ich fahre einen...
...aus dem Baujahr
...mit einem Versicherungswert von
...und diesem Kennzeichen
Kennzeichenart
Jetzt Prämie berechnen
Beratung & Service
Schliessen
Hersteller
Typ
Fahrzeugart
Bitte wählen Sie die korrekte Art des Fahrzeuges aus.
Karrosserieart
Leistung kW
Siehe Zulassungsbescheinigung "P.2"
Fahrzeug mit Liste suchen?
Schliessen
MITTEILUNG

Wenden Sie sich bitte zur Berechnung und Antragsstellung dieses Fahrzeugs/Kennzeichens an die Rufnummer: +49 451 8718481. Wert darf nicht tiefer als EUR 1000 sein.

Schliessen
MITTEILUNG

Das Datum des Baujahres kann nicht vor dem ersten Baujahr liegen. Bitte korrigieren Sie lhre Eingaben.

Schliessen
MITTEILUNG

Das Datum des Baujahres ist wesentlich grösser als das letzte Baujahr des Fahrzeuges. Bitte korrigieren Sie lhre Eingaben.

Schliessen
MITTEILUNG

Wenden Sie sich bitte zur Berechnung und Antragsstellung dieses Fahrzeugs/Kennzeichens an die Rufnummer: +49 451 8718481 (4).

Schliessen
... anderes Land?
Fahren Sie, wir versichern.
Fahren Sie, wir versichern.

FAHRZEUGWERTE

Völlig unabhängig vom Fahrzeugwert versichert OCC jeden historischen oder modernen Klassiker und Premium Cars: Es gibt keine Wertober- und Untergrenzen! Der Wert Ihres zu versichernden Fahrzeugs muss natürlich für den Vertrag dokumentiert werden und wir empfehlen, diese Werte aktuell zu halten. Alle Möglichkeiten der Wertermittlung finden Sie im Folgenden: 

OCC-Kunden, die den Fahrzeugwert über ein Gutachten belegt haben, profitieren grundsätzlich von einer beitragsfreien Vorsorgeversicherung von bis zu 50% der Versicherungssumme, solange der Versicherungswert nachweislich gestiegen und das Gutachten bei Schadeneintritt nicht älter als 2 Jahre ist. Wir empfehlen, regelmäßig die Versicherungswerte überprüfen und durch ein neues oder aktualisiertes Gutachten bestätigen zu lassen.

Marktwert

Der Durchschnittspreis, zu dem ein Fahrzeug üblicherweise am Privatmarkt gehandelt wird. Er ist  in der Regel mehrwertsteuerneutral. Der Marktwert wird durch den Aufwand zum Zeitpunkt des Schadenfalls bestimmt, ein gleichwertiges und gleichartiges Fahrzeug am Markt zu kaufen. Er ergibt sich aus dem Zustand, der Originalität und der Nachfrage des versicherten Fahrzeuges.

Wiederbeschaffungswert

Der Wiederbeschaffungswert bestimmt sich nach der Summe, die nach einem Schadenfall unter Berücksichtigung des seriösen, gewerblichen Handels (inkl. Händlerspanne und anteiliger MwSt.) aufgewendet werden muss, um ein gleichartiges/gleichwertiges Fahrzeug zu beschaffen.

Wiederherstellungswert

Der Wiederherstellungswert berücksichtigt die über den Markt-/ Wiederbeschaffungswert hinausgehenden erforderlichen Instandsetzungs- und/oder Restaurierungskosten. Wenn sich der Zustand des versicherten Fahrzeugs vor Schadeneintritt wiederherstellen lässt, werden die anfallenden und erforderlichen Instandsetzungskosten bis zum vereinbarten Wiederherstellungswert bezahlt.

Die Wertermittlung erfolgt anhand eines Bewertungsbogens oder Gutachtens (hierfür trägt der Kunde die Kosten). In der Wahl des Gutachters sind Sie frei. Bei besonders seltenen und hochwertigen Fahrzeugen behalten wir uns vor, qualifizierte Experten für die Gutachtenerstellung zu benennen. Wenn bereits ein Gutachten existiert, kann es dem Vertrag zugrunde gelegt werden, wenn das Gutachten bei Vertragsbeginn nicht älter als 4 Jahre ist. Andernfalls benötigen wir eine Aktualisierung des bestehenden Gutachtens.

Als Wertnachweis dient ein Kaufbeleg. OCC behält sich vor, bei besonders seltenen oder hochwertigen Premium Cars ein Wertgutachten anzufordern.

OCC versichert Tuningfahrzeuge zum Markt-/ Wiederbeschaffungswert sowie den Wiederherstellungswert. Bei den Tuningmaßnahmen muss es sich um zeitgenössische Veränderungen handeln. Voraussetzung ist die Vorlage eines aktuellen, detailliertes Gutachtens bei Vertragsbeginn, welches den Versicherungswert sowie gesondert den Wiederherstellungswert ausweist.

Bis zu einem maximalen Versicherungswert von € 40.000,- ausreichend – nach vorheriger Absprache mit OCC. Anforderungen: ausgefüllter OCC-Bewertungsbogen mit aussagekräftigen Fotos des Fahrzeugs (bei Tageslicht; von allen Seiten, Innenraum, Motorraum, Kofferraum und Tacho mit Kilometer bzw. Meilenstand).

Bis zu einem Fahrzeugwert von € 60.000,-. Hierbei wird das Fahrzeug anhand einer oberflächlichen, äußerlichen Inaugenscheinnahme bewertet. Das Kurzgutachten dient als Kalkulationsgrundlage zur Berechnung der Versicherungsprämie und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Ab einem Fahrzeugwert von € 60.000,-. Es liefert eine nachvollziehbare Bewertung und beschreibt das Fahrzeug, seine Baugruppen und seine Historie präzise und umfassend.

Es wird als Ergänzung zum detaillierten Gutachten für solche Klassiker erstellt, deren Instandsetzungskosten den Marktwert übersteigen. Es weist Markt- und Wiederherstellungswert separat aus. 

Eine kostengünstige Erneuerung eines detaillierten Gutachtens. Es schützt vor finanziellen Verlusten im Schadenfall, da die Werte in der Regel mit der Zeit steigen. 

Für ein Premium Car genügt uns eine Kopie des Kaufbelegs, um den Fahrzeugwert zu dokumentieren. 

OCC versichert auch Leasingfahrzeuge. Sofern es sich bei Ihrem Fahrzeug um einen geleasten Klassiker oder Premium Car handelt, gelten die von OCC akzeptierten Wertermittlungsverfahren und Wertgrenzen.

TARIFRECHNER

VORAUSSETZUNGEN

VERSICHERBARE KLASSIKER

ZULASSUNGSARTEN

FAHRZEUGWERTE

VERSICHERUNGS LÖSUNGEN

FRAGEN & ANTWORTEN